Rufen Sie mich an unter +49 (0)163 7569691

Lebensqualität schafft Arbeitsqualität

By Christiane Freihold on 9. Mai 2016 in Lebensqualität
0
34

Für mich als Diplom-Wirtschaftspsychologin, Führungskräftecoach und systemische Beraterin in herausfordernden Organisationsprozessen ist die Hauptaufgabe von Unternehmern und Führungskräften, Arbeitsumgebungen so zu gestalten, dass sie die Lebensqualität der Mitarbeiter individuell in den Blick nehmen. Eine starre Trennung in Arbeitswelt und Privatleben kann es aus Sicht der Psychologie nicht geben, denn das was uns wirklich wichtig ist im Leben, das tragen wir tief in uns drin und können es nicht wie ein Kleidungsstück an der Firmengarderobe abgeben.

Motivation und Arbeitsleistung hängen mit Lebensqualität zusammen

Das Thema Motivation und ebenso das Thema Arbeitsleistung sind untrennbar mit der wahrgenommenen Lebensqua21185077_slität jedes einzelnen Menschen verknüpft. Empfinden Mitarbeiter in ihrer Arbeit einen Beitrag zur Lebensqualität, werden sie ohne jede weitere Motivationsmaßnahme gerne und engagiert an ihrer Aufgabe arbeiten und diese auch qualitativ hochwertig ausführen. Klassische Motivationsinstrumente, wie Bonuszahlungen, Sonderurlaub, Dienstwagen und Zugang zu weiteren Statussymbolen sind Ersatzleistungen, die über Umwege auch zur Steigerung von Lebensqualität führen können. Leistet die Arbeitsaufgabe jedoch selbst einen direkten Beitrag ist der Effekt deutlich größer und nachhaltiger.

Resilienz – ein Aspekt von Lebensqualität

Zu dem Themenbereich gibt es eine Reihe von spannenden Fragen, zum Beispiel, wie Lebensqualität für unterschiedliche Menschen definiert wird, welchen Einfluss die Gesundheit der Mitarbeiter hat, wie Unternehmer die Lebensqualität ihrer Mitarbeiter steigern können und welche Führungsinstrumente dabei hilfreich sind. Beginnen werde ich in den nächsten Monaten mit der Fragestellung: Wie kann eine resiliente Unternehmensführung zu mehr Lebensqualität und Motivation von Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen beitragen? Resilienz ist in den letzten Monaten zu einem häufig diskutierten Schlagwort in der Unternehmenswelt geworden – und es ist eng verwandt mit der Steigerung der Lebensqualität von Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen.

About the Author

Christiane FreiholdView all posts by Christiane Freihold

0 Comments

Add comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*