Rufen Sie mich an unter +49 (0)163 7569691

Viele unterschiedliche Menschen stehen in einer Reihe

Prozessbegleitung für eine erfolgreiche Unternehmens- und Mitarbeiterführung

Als Wirtschaftspsychologin und systemische Beraterin bin ich Expertin für Prozessbegleitung bei Transformationen, Umstrukturierungen, Veränderungsprojekten sowie in der Team- und Organisationsentwicklung. Ich berate Sie inhaltlich und methodisch bei der passgenauen Auswahl und Qualifizierung motivierter und leistungsstarker Führungskräfte und Mitarbeiter. Ihre Organisations- oder Teamentwicklungsvorhaben begleite ich mit strategischen und lösungsorientierten Moderationsmethoden sowie innovativen und inspirierenden Meetings, Workshops oder Großgruppenveranstaltungen. Bei unerwarteten und krisenhaften Ereignissen im Unternehemenskontext stehe ich Ihnen und Ihren Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen als notfallpsychologisch kompetente und vertrauensvolle Expertin zur Verfügung.

Meine frühere Tätigkeit als Personalentwicklerin (Bertelsmann), Recruiterin und Führungskraft (Hertz), sowie die Prozessbegleitung großer Changemanagementprojekte als Beraterin lassen mich auf einen breiten praktischen Erfahrungsschatz zurückgreifen. Mein wirtschaftspsychologischer Hintergrund ermöglicht mir, komplexe Situationen schnell zu verstehen und Sie effektiv und nachhaltig bei der Bewältigung herausfordernder Führungsaufgaben zu unterstützen.

Mein Angebot

Prozessbegleitung in herausfordernden Führungssituationen:

  • bei Veränderungen und Umstrukturierungen
  • für Team- und Organisationsentwicklungsvorhaben
  • im Bereich Führungskräftegewinnung und Qualifizierung
  • für die Erweiterung der eigenen Führungssouveränität
  • bei Krisen und Notfällen in betrieblichen und privaten Kontext
  • für die Durchführung der Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung

Systemisches Coaching und lösungsorientierte Beratung:

  • für Führungskräfte in der mittleren und oberen Führungsebene
  • für Personalleiter und Mitarbeiter von Personalabteilungen
  • für Fachkräfte und Mitarbeiter aller Abteilungen
  • für Teams, Projektteams und Arbeitsgruppen

 

Aktueller Blog-Eintrag

  • Nachhaltige Urlaubserholung – wie es sicher funktioniert!

    By Christiane Freihold on 10. August 2016 in Lebensqualität, Resilienz
    0
    0

    Urlaubszeit –  das ist die Zeit in der man seine Reserven auftankt. Aber wie gelingt das tatsächlich auch nachhaltig? Betrachtet man die Erholung aus dem Blickwinkel der Resilienz, dann lassen sich einige Anhaltspunkte ableiten. Erholungsfaktor I: Identitätsstiftende Kohärenz Im Urlaub kann ich das tun, was zu mir passt, was mir gefällt und was mir maximale Regeneration garantiert. Das dies von

    Keep Reading
  • Zielgerichtete Personalauswahl durch Beachtung der Resilienzfaktoren (II)

    Auch die beiden anderen Resilienzfaktoren „Anpassungsfähige Zukunftsorientierung“ und „informative Netzwerke“ können bereits im Auswahlprozess eines Mitarbeiters oder einer Führungskraft berücksichtigt werden. Beginnen wir zunächst mit der Beachtung der „anpassungsfähigen Zukunftsorientierung“: Jedes Ausschreibungsverfahren kann als Chance genutzt werden, die vakante Position in Hinblick auf die Zukunftsgestaltung des Unternehmens zu überdenken und eventuell Anpassungen an der entsprechenden Stellenbeschreibung vorzunehmen. Kommen zukünftig zusätzlichen

    Keep Reading
  • Zielgerichtete Personalauswahl durch Beachtung der Resilienzfaktoren (I)

    Was hat denn Personalauswahl mit Resilienz zu tun? Wenn wir uns die drei Resilienzfaktoren „Identitätsstiftende Kohärenz“, „Anpassungsfähige Zukunftsorientierung“ und „informative Netzwerke“ in Erinnerung rufen, wird deutlich, dass wir bereits bei der Auswahl von Mitarbeitern und Führungskräften auf einige Aspekte achten können, welche die individuelle und die organisatorische Resilienz in den Blick nimmt. Resilienzfaktor „Identitätsstiftende Kohärenz“ In diesem Beitrag wird es

    Keep Reading
  • Resiliente Unternehmensführung

    By Christiane Freihold on 20. Juni 2016 in Lebensqualität
    0
    38

    Wie erzeuge ich in einem Unternehmen motivierende und identitätsstiftende Kohärenz? Zunächst startet der Prozess in der Unternehmensleitung. Hier muss Einigkeit darüber bestehen, welches die zentralen Werte und der Kern oder das Herz des Unternehmens ausmacht. Idealerweise findet dieser Prozess in einem 1- 1 1/2 tägigen Workshop außerhalb des Unternehmens statt. Zentrale Fragen, die an diesem Tag diskutiert werden sind: Was

    Keep Reading