Rufen Sie mich an unter +49 (0)163 7569691

Regelmässige Feedback- und Fördergespräche

Mitarbeiter werden entscheidend durch das Gefühl der Selbstwirksamkeit in ihrer Arbeit motiviert. Eine kontinuierliche Förderung der Selbstwirksamkeit von Mitarbeitern kann ich durch das Führen von regelmäßigen Feedback- und Fördergesprächen erreichen. Dabei nehme ich mir einen bestimmten Aufgabenbereich eines Mitarbeiters vor und schaue rückblickend gemeinsam mit dem Beschäftigten auf seine Arbeits- und Verhaltensweisen und deren positiven bzw. negativen Auswirkungen. Abgeleitet aus dieser Reflektion der Arbeitsweisen, werden verbindliche Schritte zur weiteren Entwicklung des Mitarbeiters und der Aufgabe erarbeitet und vereinbart.

Ein möglicher Ablauf eines Feedback- und Fördergesprächs kann folgendermaßen aussehen:

  1. „Positiv aufgefallen ist mir/ Gut gefallen hat mir …“                                                                                             (Beschreibung positiver Verhaltensweisen mit positiver Wirkung und Erfolgen)
  2. „Wie haben Sie das erreicht/geschafft?“
  3. „Darüber hinaus ist mir aufgefallen, dass…“                                                                                                                       (Beschreibung von Verhaltensweisen mit negativer Wirkung und Folgen)
  4. „Wie kann eine Veränderung aussehen und wie können Sie diese erreichen
  5. Verbindliche Vereinbarung der nächsten Schritte

Download: Feedback- und Fördergespräche

Zunächst werden Verhaltensweisen mit positiver Wirkung und dazugehörigen Erfolgen beschrieben. Nach jeder beschriebenen Verhaltensweise wird der Mitarbeiter direkt gefragt, wie er diesen Erfolg erreicht hat. Damit wird seine Aufmerksamkeit auf seine Eigenverantwortlichkeit gelenkt und sein Gefühl der Selbstwirksamkeit gestärkt.

Im Anschluss werden die Verhaltensweisen mit negativer Auswirkung und Folgen beschrieben und mit dem Mitarbeiter gemeinsam überlegt, wie Veränderungen aussehen können und wie er diese angehen kann. Auch hier wird das Gefühl der Selbstwirksamkeit gestärkt, da er ja nach dem Gespräch weiß, wie er die Verhaltensweisen mit negativen Folgen zielgrichtet verändern kann.

Zum Abschluss werden verbindliche Schritte für das weitere Vorgehen vereinbart und auch schriftlich festgehalten, damit man beim nächsten Gespräch auf positive Veränderungen eingehen oder gegebenenfalls nachsteuern kann, wenn die gewünschten positiven Effekte der Verhaltensänderung nicht eingetreten sind.

Günstig ist die Durchführung von Feedback- und Fördergesprächen nach Abschluss einer Aufgabe oder eines Projektes oder in regelmäßigen halbjährlichen oder jährlichen Mitarbeitergesprächen.

About the Author

Christiane FreiholdView all posts by Christiane Freihold

0 Comments

Add comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*